Förderungen

Nachfolgend sehen Sie eine Auswahl unserer aktuell wichtigsten Förderungen.

Europäische Union "Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) des Programms "Investition in Ihre Zukunft"

Entwicklung Peptid-basierter Assays zum Nachweis EBV-spezifischer Gedächtnis B-Zellen beim CFS.

 

 

Berlin Institute for Health (BIH) Technology Transfer Fund - Pharma

Entwicklung diagnostischer Tests zum Nachweis krankheitsspezifischer Autoantikörper gegen Acetylcholin-Rezeptoren.

COST: Innitiative für Europäische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technik

COST wird unterstützt durch das EU-Rahmenprogramm Horizon 2020: Projekt European Network on ME/CFS im Rahmen des 2015 gegründeten Europäischen Netzwerkes zu CFS EUROMENE.

Berliner Krebsgesellschaft e.V. - Durch Wissen zum Leben

Projekt Diagnostik der Tumor-assoziierten Fatigue.

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Charakterisierung der Kardioprotektion und Immunmodulation durch FOXO3, in Kooperation mit der Klinik für Kardiologie und Pulmologie des Campus Benjamin Franklin.

CSL Behring - Biotherapies for Life

Impfantwort gegen Pneumokokken-Polysaccarid-Impfstoff bei unklassifizierter Antikörperdefizienz.

Klinische Studien

  • Fresenius Medical Care: Immunadsorption bei Patienten mit Autoantikörpern gegen ß adrenerge Rezeptoren.
  • Baxalta: HyQvia bei Patienten mit Immunglobulinmangel, häufigen Infekten und CFS.

Nach oben

Kontakt AG Scheibenbogen

Prof. Dr. med.
Carmen Scheibenbogen
Stellvertretende Direktorin

t: +49 30 450 524 103
f: +49 30 450 524 962

Forschungsdatenbank

Für mehr Details nutzen Sie bitte auch die Öffnet externen Link im aktuellen FensterForschungsdatenbank der Charité.

Kontakt IMI

Direktor:
Prof. Dr. Hans-Dieter Volk

Sekretariat:
Andrea Gorgas

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Campus Virchow-Klinikum
Institutsgebäude Süd
Föhrer Str. 15 / Südstr. 2
13353 Berlin

Postanschrift:
Augustenburger Platz 1

t: +49 30 450 524 062
f: +49 30 450 524 932

E-Mail