Core Unit Biomarker "Immunocheck"

Entwicklung von Biomarkern für präklinisches und klinisches Immunmonitoring.

 

 

Sie befinden sich hier:

Core Unit Biomarker "Immunocheck"

Die Core Unit Biomarker "Immunocheck"  befasst sich mit der Entwicklung, Validierung und Erforschung von Biomarkern zur Begleitung neuer Behandlungsansätze in von Dritten geförderten, forschungsinitiierten Studien. Ein weiterer Fokus liegt auf der Entwicklung von Stratifizierungsparametern für die Personalisierung von immunologischen und regenerativen Therapien (Präzisionsmedizin).

Um die hohen regulatorischen Standards eines akkreditierten Labors für die Analyse von biologischen Probanden-/Patientenproben aus klinischen Zulassungsstudien zu gewährleisten und dennoch die notwendige Flexibilität bei der Entwicklung neuer Tests und explorativen klinischen Studien sicherzustellen, ist die Core Unit in zwei Untereinheiten (Units) geteilt, die eng miteinander verknüpft sind (siehe Organigramm).

Organigramm

Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf das Bild klicken!